Rücken QiGong

QiGong ist die Zusammenfassung der daoistische Gesundheitsübungen.
Typisch sind die langsamen, fließenden Bewegungen. Durch QiGong soll ein Ausgleich in körperlicher, geistiger und psychischer Ebene hergestellt werden:
Anspannung – Entspannung, rechts – links, oben – unten, männlich – weiblich, gebend – nehmend und viele andere Gegensätze bedürfen des Ausgleichs.
Ziel des QiGongs ist es das Qi – die (Lebens-)Kraft wieder – bzw. besser zum Fließen zu bringen, um die Gesundheit zu verbessern und zu erhalten.

 

Im Rücken QiGong wurden ein paar dieser Gesundheitsübungen zusammengestellt, die vor allem bei Rückenproblemen hilfreich sind. Dadurch wird nicht nur die Muskulatur gekräftigt. Die Körperwahrnehmung wird verbessert, die Gelenke und Wirbelsäule mobilisiert und die Koordination trainiert.
Und das Beste: QiGong eignet sich für Menschen jeden Alters!

 
Kurspläne

Verein für Gesundheits- und Rehasport